Millionenschaden bei Brand in Fleischwarenbetrieb

Bei einem verheerenden Brand im Fleischwarenbetrieb Adler in Bonndorf ist ein Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden. Bislang mussten keine Verletzten versorgt werden, bestätigte am Nachmittag das DRK. Das Feuer brach heute Vormittag aus und breitete sich rasend schnell auf eine komplette Halle aus. Böiger Südwestwind mit bis zu 6 Windstärken erschwerte die Löscharbeiten massiv, das Löschwasser wurde immer wieder vom Brandherd weggedrückt.  Mehrere Feuerwehren aus dem Kreis Waldshut und dem Südschwarzwald waren den ganzen Tag im Einsatz, ebenso die Polizei und etliche Angehörige von Sanitäts- und Rettungsdiensten. Die Ermittlungen der Kriminaltechniker zur genauen Brandursache dauern an.