Land will mehr Geld in bezahlbaren Wohnraum investieren

Das Land will mehr Geld in die Innenentwicklung investieren. Besonders die Bereitstellung von bezahlbarem Wohnraum soll in diesem Jahr im Fokus stehen. Dafür stellt das Land eine Fördersumme in Höhe von insgesamt 1,2 Millionen Euro zur Verfügung – im Vergleich zum Vorjahr wurde der Haushaltsansatz nun also verdoppelt. Neben bezahlbarem Wohnraum soll auch viel Geld in die Modernisierung älterer Gebäude gesteckt werden. Außerdem zielt das Förderprogramm auf die flächeneffiziente Nutzung und Neuausrichtung von Gewerbe- und Industriegebieten.