Land fördert Fahrrad-Projekte in Emmendingen und Offenburg

Die Initiative Radkultur des Landes fördert in diesem Jahr so viele Landkreise wie nie zuvor. So sollen dieses Jahr 14 Kommunen dabei unterstützt werden, die Menschen vor Ort für das Radfahren zu begeistern. Insgesamt fördert das Land das Programm mit etwa 600.000 Euro. Seit dem Start im Jahr 2012 seien schon insgesamt 65 Städte, Gemeinden und Landkreise gefördert worden. Sie können mit dem Geld zum Beispiel in Service-Angebote, Aktionstage und Mitmachaktionen investieren. Im Südwesten neu dabei sind ab diesem Jahr die Stadt Emmendingen und die Stadt Offenburg.