KKH Lörrach möchte seine Notaufnahme verbessern

Lange Wartezeiten, Pflegekräfte am Limit und unzureichende medizinische Versorgung. Wenn Notaufnahmen selbst im Notzustand sind, dann muss gehandelt werden. Am Kreiskrankenhaus in Lörrach haben die Verantwortlichen seit vergangenem Jahr ein Maßnahmenpaket erstellt. Die Arbeitsabläufe sollen damit optimiert werden und zugleich eine Vorlage für den Klinikneubau am Stadtrand Lörrachs sein. Paul Cupec berichtet.