Immer mehr Windräder in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg stehen immer mehr Windräder. Seit Anfang des Jahres wurden hier insgesamt 23 neue Windkraftanlagen gebaut. 2020 waren es nur neun Anlagen gewesen. Das geht aus aktuellen Zahlen der Fachagentur Windenergie an Land hervor. Bundesweit belegt Baden-Württemberg damit den fünften Platz. Spitzenreiter ist Brandenburg mit 76 Windenergieanlagen. Der Trend geht also hin zu immer mehr Windkraft. Und das sei auch wichtig, denn: Bis zum Jahr 2040 will Baden-Württemberg vollkommen klimaneutral sein. Der Ausbau von erneuerbaren Energien, wie beispielsweise auch Solaranlagen, sei dafür die Hauptvoraussetzung.