IHK fordert Erhöhung des Meisterbonus

Die Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammer fordert die Gleichstellung von beruflicher und akademischer Bildung. Konkret geht es um den sogenannten Meisterbonus – den bekommt im Südwesten nämlich nur das Handwerk und auch nur 1.500 Euro. Man orientiert sich da am Beispiel Bayern. Hier ist der Meisterbonus auf 3.000 Euro erhöht worden. Kosten für Weiterbildungen und ähnliches ließen sich damit besser stemmen.