Große Baumpflanzaktion in Freiburg

Der Herbst ist der Auftakt für eine große Baumpflanzaktion der Freiburger Stadtverwaltung. Das Garten- und Tiefbauamt wird in dieser Saison mehr als 700 Bäume pflanzen, über eine Million Euro werden dafür investiert. Die Eichen, Linden und Amberbäume werden als Ersatz für die Bäume gepflanzt, die gefällt werden müssen, weil sie krank sind. Das Garten- und Tiefbauamt (GuT) kümmert sich um rund 24.000 Straßenbäume und ebenso viele Bäume in Grün- und Parkanlagen.