Großaktion bei Fliegerbomben-Entschärfung

Auf der einen Seite muss eine Fliegerbombe entschärft werden, auf der anderen Seite sorgt die Aktion am vergangenen Samstag für großen Aufwand in vielen Bereichen der Stadt Freiburg: Während der Kampfmittelbeseitigungsdienst den 500 Kilogramm schweren Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg problemlos ungefährlich macht, betreuen Hilfsorganisationen über 170 Menschen, die evakuiert werden mussten. Hier ein paar Eindrücke aus der Messehalle.