Für eine starke Innenstadt: Staufen kooperiert mit der IHK

Den Innenstädten im Land geht es immer schlechter. Zuletzt die Corona-Pandemie sorgte dafür, dass vor allem kleine Geschäfte vermehrt schließen mussten. Zunächst durch die Konkurrenz des Online-Handels – mittlerweile spüren die Händler auch die Zurückhaltung und Unsicherheit ihrer Kunden. Außerdem sehen sie sich mit gestiegenen Kosten konfrontiert. In Staufen möchte man dem jetzt entgegenwirken – und nimmt die Innenstadtberatung der Industrie- und Handelskammer in Anspruch.