Freiburg: Update zu den 200 geretteten Kindern aus der Ukraine

Am vergangenen Sonntag hat die Stadt Freiburg fast 200 geflüchtete Kinder aus der Ukraine aufgenommen. In der Nähe von Kiew war zuvor ein Kinderheim evakuiert worden, das schon länger von der Freiburger Stadtmission unterstützt wird. Die Stadt hat sich heute zu dem weiteren Vorgehen geäußert. Selina Stahl berichtet.