Förderstopp für Glasfaserausbau in der Ortenau

Der Ausbau des Glasfasernetzes in der Ortenau gerät ins Stocken. Der geplante flächendeckende Ausbau bis 2025 rückt in weite Ferne. Denn nach der Haushaltssperre für den Bundeshaushalt 2023 werden aktuell keine weiteren Fördermittel für den Breitbandausbau bereitgestellt. Das ursprüngliche Ziel, bis 2025 jeden Haushalt und öffentliche Einrichtungen mit einem leistungsfähigen Breitbandzugang auszubauen, müsse daher um zwei weitere Jahre aufgeschoben werden.