Erwerbstätigkeit in Baden-Württemberg nimmt zu

Mit knapp 6,3 Millionen Erwerbstätigen wurde in Baden-Württemberg die bisher höchste Zahl erwerbstätiger Personen in einem dritten Quartal gemessen. Der bisherige Höchstwert aus dem Jahr 2019 ist um rund 1.000 Erwerbstätige übertroffen worden. Demnach erhöhte sich die Zahl gegenüber dem Vorjahr um rund 60.000. Ein überdurchschnittliches Wachstum in Höhe von über einem Prozent gab es in den Bereichen Handel, Verkehr und Gastgewerbe zu verzeichnen. Kaum verändert habe sich die Zahl der Erwerbstätigen im produzierenden Gewerbe sowie dem Baugewerbe.