Ein Drittel mehr Rettungseinsätze durch Glätte

Egal ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto: Durch das Blitzeis war der Weg zur Arbeit heute Morgen in weiten Teilen von Südbaden alles andere als leicht. Wer es da ganz ohne Schlittern, Rutschen und Schlingern aus dem Haus geschafft hat, darf sich gerne auf die Schultern klopfen. Wir ziehen nach der Glätte mit den Einsatzkräften aus Freiburg Bilanz.