Eilantrag gegen Sperrstunde abgelehnt

Der Eilantrag des Freiburger Gastronomen Matthias Rotzler zur  Aufhebung der Sperrstunde ab 23 Uhr wurde abgelehnt. Das hat der Geschäftsführer der Beat Bar Butzemann heute Nachmittag Baden TV Süd mitgeteilt. Er kündigte an noch heute eine Beschwerde beim Verwaltungsgerichtshof einzureichen. Matthias Rotzler hatte als erster Freiburger Barbetreiber gegen die Corona-Sperrstunde geklagt. Über 15 weitere Bars, die JUPI Fraktion und Lobbyorganisatoren hatten ihn mit einem Offenen Brief an die Spitzenpolitiker im Land unterstützt. Nun geht der rechtliche Streit in die nächste Runde. Die Gastronomen leiden extrem unter den Corona-Maßnahmen.