Datenleck: Landkreis Lörrach warnt vor Betrügern

Nach einem möglichen Datenleck im Landkreis Lörrach zieht das Landratsamt jetzt die Reißleine. Die Behörde warnt, dass sich Betrüger personenbezogene Daten für gefälschte Schreiben zunutze machen könnten und bittet deshalb um erhöhte Vorsicht. Offenbar war es bis Anfang Januar möglich, geschützte Informationen von Grundstückseigentümern aus dem Liegenschaftskataster im Raum Lörrach auch ohne entsprechendes Passwort öffentlich einzusehen. Daraufhin wurde der Landesdatenschutzbeauftrage informiert und die Lücke im GeoPortal geschlossen.