Dash-Cam: Autofahrer wird von Erdrutsch erfasst

Im Südschwarzwald kämpften die Menschen erneut mit dem Hochwasser. Die Alb ist übergetreten und sorgte für Überschwemmungen. Die L149 von Bernau Richtung St. Blasien wurde gesperrt. Der Grund: mehrere Erdrutsche blockierten die Straße. Thomas Knispel hat es live miterlebt, er wurde mit zirka 80 Stundenkilometern von einer Gerölllawine erfasst.