Busunternehmen schlagen Alarm

Busunternehmen aus der Region schlagen Alarm: denn seit 3 Jahren befinde sich die Branche in der Dauerkrise, nach der Corona-Pandemie und den einbrechenden Fahrgastzahlen ließe nun der gestiegene Dieselpreis vergangene Kalkulationen obsolet werden. Und nicht nur für die Unternehmer hat das gravierende Folgen, denn gerade in der Fläche stehe nun ein Weiterbetrieb so mancher Linie in den Sternen. Nun fordern sie eine Dieselhilfe.