Brauereien vermelden rückläufigen Bierabsatz

Deutschlands Brauereien mussten im vergangenen Jahr sinkende Absatzzahlen vermelden. So ist laut statistischem Bundesamt der Bierabsatz 2023 um 4,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Nach dem leichten Anstieg im Jahr 2022 setzt sich damit der negative Trend der vergangenen Jahre weiterhin fort. So war im Zeitraum der vergangenen zehn Jahre der Bierabsatz bundesweit um 11,5 Prozent gesunken. Im Vergleich zum Jahr 1993 war der Bierabsatz bei Deutschlands Brauereien im vergangenen Jahr sogar um ein Viertel zurückgegangen.