Bitter und existenzbedrohend – EHC bekommt keine neue Eishalle

Seit vielen Jahren fordert der EHC Freiburg eine neue Eishalle für die Wölfe und den beliebten Publikumslauf. Die Echte Helden Arena ist marode und muss immer wieder umständlich gesichert und modernisiert werden. Extra eingebaute Holzbalken zur Unterstützung für das einsturzgefährdete Dach versperren zudem die Sicht der Zuschauer. Die Eishalle an der Ensisheimer Straße ist nicht mehr lange genehmigungsfähig. Die Stadt präsentierte heute die weitere Vorgehensweise. David Zastrow berichtet.