Bis zu 10.000 Menschen setzen Zeichen gegen Rechtsaußen

Normalerweise stehen die politischen Parteien auch mit ihren Jugendverbänden für völlig unterschiedliche Positionen. In Freiburg haben sie jetzt an einem Strang gezogen, bei einer gemeinsamen Kundgebung am Mittwochabend gegen Rechtsaußen. Und konnten damit so viele Menschen mobilisieren, dass ein ganzer Platz gefüllt wurde. Baden TV Süd war mittendrin.