Bildungspolitik: Studie unterstreicht bekannte Herausforderungen im Land

Dass Bayern versuchen wolle Lehrer abzuwerben, hat heute für heftige Debatten gesorgt. Die gab es bei der Bildungspolitik auch wegen der Studie „Schulbarometer“. Denn dort sind bekannte Probleme von den befragten Schulleitungen abermals thematisiert worden: Fachkräftemangel, Arbeitsbelastung und eine schleppende Digitalisierung. Die zuständige Gewerkschaft fordert daher die Landesregierung zum Handeln auf.