Bedarf an Pflegepersonal wird weiter zunehmen

Die Gesellschaft in Deutschland wird immer älter, damit steigt auch in Zukunft der Bedarf an Pflegekräften. Erhebungen des statistischen Bundesamts zufolge dürfte der Bedarf an Pflegepersonal bundesweit bis zum Jahr 2049 um gut ein Drittel im Vergleich zum Jahr 2019 steigen. Demnach sei mit einem Bedarf von rund 2 Millionen Beschäftigten in der Pflege im Jahr 2049 zu rechnen. Nach Berücksichtigung aktueller Tendenzen auf dem Arbeitsmarkt, liege die erwartete Zahl an Pflegekräften im Jahr 2049 jedoch deutlich unter dem zu erwartenden Bedarf. Vorausberechnungen zufolge dürften demnach bis zu 700.000 Pflegekräfte fehlen.