Baden-Württemberg treibt Photovoltaik Ausbau voran

Das Land Baden-Württemberg konnte im letzten Jahr den Ausbau von Photovoltaik-Anlagen vorantreiben. So konnte man die Energiegewinnung durch Sonnenenergie im Jahr 2022 auf 780 Megawatt steigern. Im bundesweiten Vergleich liegt Baden-Württemberg damit auf Platz 4. Laut Landesenergieministerin Thekla Walker sehe man sich im Ausbau erneuerbarer Energien auf einem guten Weg. Man wolle in Zukunft daher noch stärker in den Ausbau regenerativer Energien investieren, um die gesteckten Klimaschutzziele zu erreichen. Auch wirtschaftlich mache sich diese Investition bezahlbar, schließlich werde man durch die Erzeugung von eigenem Strom unabhängiger von der angespannten Lage im Energiesektor. Starker Nachholbedarf bestehe allerdings noch im Ausbau von Windkraftanlagen.