AKW Fessenheim – Vorbereitungen zur Abschaltung auf Hochtouren

Die Vorbereitungen zur Abschaltung des Atomkraftwerks Fessenheim laufen auf Hochtouren. Am 22. Februar soll Block 1 vom Netz gehen, Block 2 am 30. Juni. Im Elsass laufen nebenher die Planungen für die künftige Nutzung des Geländes. Ziel sei ein deutsch – französischer Gewerbepark. Dieser könnte eine Modellregion für erneuerbare Energien sein. Das Atomkraftwerk Fesseheim ist seit 1977 in Betrieb und damit das älteste noch laufende Kernkraftwerk Frankreichs. Umweltschützer und Atomkraftgegner aus dem Dreiländereck hatten lange ohne Erfolg auf ein Abschalten gedrängt.