Ab 15. Juni bedient die VAG wieder den normalen Fahrplan

Ab Montag, den 15. Juni, gilt in Freiburg wieder der normale Fahrplan – mit einer Ausnahme: Die Freiburger Verkehrs AG setzt den Nachtverkehr „Safer traffic“ vorerst weiter aus. Mitte März hatte die VAG wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen ihren Betrieb zurückgefahren – zeitweise war ihr Angebot um ein Drittel gekürzt. Denn streckenweise seien in Bus und Bahn nur 15 Prozent der sonst üblichen Passagiermengen befördert worden. Den Lockerungen entsprechend wurde das Angebot nach und nach wieder aufgenommen. Nun fahren Bus und Bahn nach den Pfingstferien wieder regulär.