Junge Frau in Lahr vermisst – Polizei braucht Hilfe

28-Jährige aus Lahr verschwunden

Seit Montagnachmittag wird in Lahr die 28-jährige Irina Galjucenko vermisst. Da nach derzeitigen Erkenntnissen nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich die Gesuchte in einer hilflosen Lage befindet, sind Angehörige und Polizei nun auf der Suche nach der Frau. Die 28-Jährige wurde zuletzt am Samstag vergangener Woche in der Lahrer Innenstadt gesehen. Seither fehlt jede Spur von ihr.

Erfolglose Suche

Die bislang eingeleiteten Suchmaßnahmen verliefen erfolglos. Zuletzt trug die 28-Jährige einen schwarzen Mantel. Frau Galjucenko ist etwa 1,70 Meter groß, schlank und trägt langes, dunkles Haar, mit blondierten Spitzen. Hinweise nehmen die Beamten jeder Polizeidienststelle oder die Ermittler der Kripo unter der Rufnummer: 0781 21-2820 entgegen.

(pol/dz)