Europapark sucht mehr als 250 neue Mitarbeiter

Europapark braucht hunderte Mitarbeiter mehr

In fast allen Bereichen sucht Deutschlands größter Freizeitpark für die kommende Saison neue Arbeitskräfte, insbesondere für das neue Hotel Krønasår werden rund 250 neue Mitarbeiter benötigt. Dazu finden vom 14. bis zum 16. Februar 2019 bereits zum sechsten Mal die Bewerbertage im 4-Sterne Erlebnishotel El Andaluz statt.

Mehr als vier tausend Beschäftigte

Gesucht werden Mitarbeiter für die Bereiche Attraktionen, Gastronomie, Verkauf, Service, Küche und Reinigung. Interessierte können sich vorab unter www.europapark.de/jobs oder telefonisch bewerben und bekommen anschließend einen individuellen Vorstellungstermin innerhalb dieser Tage.
Der Europa-Park zählt zu den größten Arbeitgebern hier in Südbaden. 4.150 Mitarbeiter werden ab der Sommersaison 2019 in Europas beliebtesten Freizeitpark beschäftigt sein.

(dz/ep)