Baum tötet Waldarbeiter in Buchenbach

59-Jähriger bei Waldarbeiten ums Leben gekommen

Ein 59-jähriger Waldarbeiter wurde bei seinen Arbeiten im Buchenbacher Wald tödlich verletzt. Der Verstorbene war am gestrigen Morgen (7. März) mit seinen drei Mitarbeitern im Wald und fällte dort einige Bäume. Ein umfallender Baum traf den 59-Jährigen, der noch vor Ort seinen schweren Verletzungen erlag. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Weitere Einzelheiten sind noch unklar.

(dz)